Arberger und Mahndorfer Judoka mit neuen Gürteln in die Ferien

Arberger und Mahndorfer Judoka mit neuen Gürteln in die Ferien

 

Traditionell wurde am letzten Trainingstag vor den Sommerferien eine Gürtelprüfung abgehalten. Erfreulich ist zu vermelden, dass seit Anfang des Jahres in der  Judoabteilung der SG Arbergen –Mahndorf zahlreiche Neuanmeldungen hinzugekommen waren. Gleich 22 Judoka hatten sich in die Prüflisten eintragen lassen. Als Hauptprüfer wurde, wie schon in den vergangenen Jahren, Günter Folkers vom SAV Hemelingen eingeladen. Unter seinen kritischen Augen zeigten die Prüflinge ihr Können.

Für zwölf Judoka war es die erste Gürtelprüfung überhaupt und deshalb war die Aufregung sehr groß. Geprüft wurde von Gelb- bis zum blauen Gürtel. Nach den ersten Fallrollen legte sich die Aufregung bei den Kindern. Diese hatten in den letzen Monaten fleißig Würfe, Haltegriffe sowie Würge-und Hebeltechniken geübt. Nach zwei Stunden Stress konnten sich die unten aufgeführten Judoka einen neuen Judogürtel umbinden.

Besonders zu loben sind die Judoka Paula Blum und Junis Stapper, die aufgrund ihrer Leistungen, sehr hohe Punktzahlen erreichen konnten.

Die Trainer hoffen nun natürlich, dass alle Prüflinge hoch motiviert sind, sich weiter zu verbessern und die neuen Techniken anwenden; denn die nächste Prüfung kommt bestimmt, und die Anforderrungen auf dem Weg zum Schwarzgurt steigen mit jedem Gürtelgrad kontinuierlich an.

Aber nicht nur Judotechniken standen im Focus der Ausbildung. Durch feste Regeln und Rituale wird es den Kindern und Jugendlichen und Erwachsenen ermöglicht, verletzungsfrei die unterschiedlichen Judotechniken zu erlernen. Über die Einhaltung der Regeln wacht ein dreiköpfiges Trainerteam in der Abteilung.

Mein besonderer Dank geht an dieser Stelle an die Co-Trainer: Peter Kunze und Malte Ahlers, die unermüdlich über Monate mit den Judoka übten. Cheftrainer und Abteilungsleiter Frank Kunze zeigte sich hochzufrieden mit den Ergebnissen.

Wir gratulieren herzlich:                                                                                     

 

Zum gelben Gürtel:

Maya Tannert, Carl Yannik Beiß, Felix Tiedeke, Tamme Wölbern, Leyla und Hamza  Omairat, Malik-Akay und Melek Böcker, Mika Ahlers, Paula Blum, Timur Yuldashev,

Julia Intemann

 

Zum gelb-orangen Gürtel:

Kilian Lübke, Lennart Urban, Lucy Kiesel, Junis Stapper, Jannick Tannert, Faris Omairat,  

 

Zum orangen-grünen Gürtel:

Teodor Nicolae                    

 

Zum grünen Gürtel:

Arwen Wölbern,

 

Zum blauen Gürtel:

Male Ahlers und Maik Mehlgarten