Gerätturnerinnen in Bremerhaven erfolgreich

Gerätturnerinnen in Bremerhaven erfolgreich

Es war eine längere Anfahrt, die die Gerätturnerinnen des TV Mahndorf am 18.10. auf sich nahmen, denn der Landesmannschaftspokal im Gerätturnen fand dieses Jahr bei der LTS (Leher Turnerschaft) in Bremerhaven statt.

Mannschaftswettkampf im Gerätturnen bedeutet vier oder fünf Turnerinnen eines Jahrgangs bilden eine Mannschaft, vier turnen an einem Gerät und dabei gibt es ein Streichergebnis.
Für den TV Mahndorf starteten in  Wettkampf 2 (Jg. 2006-2003): Lea Berger, Celina Lieke, Insa Lenzig, Cecilija Ivanda und Jolina Ivanda. Sie turnten ihre Übungen souverän und erreichten so einen tollen 2. Platz.
Wettkampf 2
1.      LTS Bremerhaven
2.      TV Mahndorf
3.      TSV Wulsdorf

In Wettkampf 3 (Jg. 2001 - 2003) bildeten Isabel Skladny und Leonie Müller eine Wettkampfgemeinschaft mit den osterholzer Turnerinnen Carmen Kupisz und Celin Nave. Aufgrund schlechter Organisation blieben die Mädchen in diesem Wettkampf leider konkurrenzlos. Dass die Mädchen aufgrund ihrer starken Leistungen auch in dem höheren Jahrgang konkurrenzfähig gewesen wären, zeigen die erturnten Punkte mehr als eindeutig.
Wettkampf 3
1.      TV Mahndorf/ OT Bremen (156 Punkte)
 
Auch in Wettkampf 4 (Jg. 2001 u.ä.) bestand eine Turngemeinschaft mit dem OT Bremen.  Brit Furche, Ronja Warnke, Emily Bebert und Sahra Frank traten hier gemeinsam an. Unsere Turngemeinschaft und eine reine Vereinsmannschaft von OT Bremen erturnten hier genau dieselbe Punktzahl und gelangten somit zusammen auf den 1. Platz. 
Wettkampf 4
1.      TV Mahndorf/ OT Bremen und OT Bremen (beide 150,6 Punkte)
2.      –
3.      LTS Bremerhaven/ SC Schiffdorferdamm

Insgesamt war es ein langer, aber schöner Wettkampftag. Unsere Turnerinnen zeigten wieder einmal, dass ihre Stärke das Turnen am Boden ist. Isabel Skladny gelang die beste Bodenübung des Tages und sie bekam dafür verdiente 14,30 Punkte.