Bronze für Hanna bei der KEM

Bronze für Hanna bei der KEM

Am Samstag den 05.05.2017 traten unsere Gerätturnerinnen beim TV Bremen Walle zur Kreiseinzelmeisterschaft an.

Leider sagten fünf unserer Turnerinnen spontan ab, sodass nur acht Turnerinnen der SGAM an den Start gingen. Hanna Müller hatte die meiste Erfahrung von diesen eher jungen Turnerinnen und das zahlte sich aus. Hanna erturnte sich Bronze in WK 4 (Jg.2005/2004) mit 51,80 Punkten. So setzte sie sich gegen insgesamt 31 Turnerinnen aus anderen Bremer Vereinen durch. Platz 1 ging hier an Carolin Möller von 1860 (53,60 Punkte) und der 2. Platz ging an Alina Funk von OT Bremen mit 52,75 Punkten.

Ebenfalls eine beachtliche Leistung erbrachte Shalina Algesheimer (SGAM). Sie turnte gegen 32 andere Mädchen (Jg. 2008/2009) und erlangte den 5. Platz.

Auch in Wettkampf 3 (Jg. 2007/2006) gab es viel zu viele Starterinnen. Darunter sechs Turnerinnen der SGAM. Die Mädchen turnten hier gegen 37 andere Turnerinnen. Da ist Platz 29 gar nicht so schlecht. Ob das auch so klingt, sollten sich die Organisatoren bei dieser Platzierung bitte noch einmal überlegen.

 

Die Ergebnisse der Mahndorfer Turnerinnen:

Wettkampf 2 (Jg. 2009/2008)            Platz  5            Shalina Algesheimer  (47,30P)

                                                                                                                     

Wettkampf 3 (Jg. 2007/2006)            Platz  7            Imke Hörenz              (50,85P)

                                                          Platz  10          Lena Fährer               (49,25P)

                                                          Platz  14          Laura Ernst                (47,50P)

                                                          Platz  15          Jara Platte                  (47,25P)

                                                          Platz  16          Kazia Schulz              (46,80P)

                                                          Platz  29          Elif Hanife                  (40,20P)

                                                                                                                                                                                                       

Wettkampf 4 (Jg. 2004/2005)            Platz  3            Hanna Müller             (51,80P)